18.01.15 – Heimspieltag der Damen

Am 18.1 bestritten die Rostocker Hockey Damen den 3. Spieltag in der heimischen Halle.

Bei dem ersten Spiel gegen Stralsund kamen die Damen zwar öfter vor das leere gegnerische Tor (die Stralsunder waren ohne Torwart angereist) und trafen,  leider trafen die anderen ein mal öfter und die Partie ging 5:4 für Stralsund aus. Die Tore für die HSG Uni Rostock erzielten Jaana Trebesius und Susanne Feddersen (kurze Ecke).

Das zweite Spiel gegen Plau war von harten Zweikämpfen geprägt, welche die Damen aus Plau öfter für sich entscheiden konnten. Das einzige Tor für Rostock wurde von Vivien Pahl mit der Hilfe von Jaana Trebesius erzielt. Das Spiel endete mit einem 12:1 für Plau.

Weiterhin motiviert bereiten sich die Rostocker nun auf den nächsten Spieltag in Plau vor, wo wir auf Greifswald und Schwerin treffen, und sicherlich die ersten Punkte holen werden.

Es spielten: Swantje Bunz, Susanne Feddersen, Miriam Fett, Charlotte Gatzke, Michelle Herzig, Svenja  Klempien, Jessica Kohse, Naska Moog, Vivien Pahl, Hannah Rabe, Jaana Trebesius

Trainer: Thomas Krüger

Rostocker Damen beim Bremer Midseason Budenzauber

03./04.01.2015 – Um nicht gleich wieder zu Jahresbeginn die ganzen guten neuen sportlichen Vorsätze über Bord zu werfen, sind die Damen mit viel Sport (das heißt in diesem Fall natürlich Hockey!) ins neue Jahr gestartet.

Früh ging es am 3.1.2015 in die Hansestadt Bremen um eine neue offensivere Spielweise zu testen, die dank des großen Zuwachses der Mannschaft nun möglich ist. So standen zum ersten Spiel gegen das SuperTeam 12 noch leicht  müde Damen auf dem Spielfeld. Weiterlesen

08.12.2013 – Damen und Herren in Rostock

Am 08.12.2013 findet in Rostock der erste Punktspieltag für die Rostocker Damen statt. In der Spielpause findet das Herrenspiel Rostock gegen Stralsund statt. Alle Spiele finden in der Sph. im Bertha-von-Suttner-Ring in Rostock Toitenwinkel statt.

05 Stralsunder HCHSG Uni Greifswald 10.00
06 HSG Uni RostockPlauer SV 10.50
08 Stralsunder HCPlauer SV 13.30
08 HSG Uni RostockHSG Uni Greifswald 14.20

12.00 Uhr: Herren > Rostock – Stralsund

Man gewinnt sein eigenes Turnier nicht…

Aufs Bild klicken um alle Fotos anzusehen!

…dachten sich die Damen und Mädchen der HSG Uni Rostock und ließen den anderen Mannschaften bei Ihrem Einladungsturnier letzen Sonntag (26.05.2013) in der Endabrechnung den Vortritt. Geplant war ein Kleinfeldturnier auf der Kunstrasenanlage. Doch Petrus hatte das nicht in seinem Terminkalender vermerkt. Auf dem Platz wäre nur Wasserball möglich gewesen, und so wurde schnell umdisponiert und in die Halle umgezogen. Weiterlesen

Hockeymarathon

6 Stunden ununterbrochenes Hockeyspielen waren auch für Susanne Feddersen und Thomas Krüger eine neue Erfahrung. Bei der am 6.4.2013 durch die Wirtschaftsjunioren Rostock organisierten Sportwerbeveranstaltung beneFit im Sportzentrum am Schwanenteich konnten sich 1200 Besucher, davon 550 Kindern  über das Angebot diverser Rostocker Sportvereine informieren und vieles gleich vor Ort ausprobieren.

–> Fotos und bewegte Bilder finet ihr hier

Weiterlesen

Trainingslager der großen und kleinen Hockeymädels

Nun haben Sie es geschafft – das erste gemeinsame Trainingslager der großen und kleinen Hockeymädels der HSG Uni Rostock

Am Freitag wurde kurz mit Scandlines nach Dänemark übergesetzt und das mit Whirl – und Indoorpool ausgerüstete Ferienhaus in Marielyst eingenommen. Nach einer windig – kalten Nacht zeigte sich nächsten Tag der Himmel im schönsten Blau – so, dass die erste Trainingseinheit nach ausgiebigem Frühstück im Schnee und unter freiem Himmel stattfinden konnte. Nach einem kleinen Läufchen konnten die dänischen Ureinwohner mit ansehen, wie ihr Dünenhinterland zum Hockeyplatz umfunktioniert wurde. Zwei Tore waren schnell aufgestellt und bis zum Mittag kam dann weder Kälte noch Langeweile auf.

hier geht´s zu den Bildern vom Wochenende –> http://youtu.be/xd9gHMHOh1U

Weiterlesen

Rostocker Damen mal wieder auf dem Platz

Am Wochenende 05.01.-06.01.2013 haben die Damen der HSG Uni Rostock den Schläger in die Hand genommen und beim Turnier in Bremen (Schwarz-Weiß-Bremen) teilgenommen.

Als neue und recht unerfahrene Mannschaft sind die Rostockerinnen ins Turnier gegangen. Ziel des Turniers war es Spaß zu haben und sich als Mannschaft zu finden. Beides kann als geglückt angesehen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Damen