Hockeymädchen der HSG Uni Rostock: Showdown in Güstrow!

20160227_131138

Am letzten Wochenende kam es zu einem echten Thriller um die Landesmeisterschaft im Hockey.
Die Mädchen B der Abteilung Hockey der HSG lagen punktgleich mit Schwerin und Güstrow an der Tabellenspitze der Landesliga. „Wir wollen mindestens Zweiter werden“-so die Aussage der Mädels zu Trainer Uwe Krümmling.

Mit der Unterstützung von etwa 30 mitgereisten Eltern, Großeltern und Bekannten wurde der Grundstein zum „Vize“ durch einen 4:2 Sieg gegen Schwerin gelegt. Zuvor hatte Güstrow auch Schwerin besiegt.
Im Endspiel um die Landesmeisterschaft entschieden sich die Mannschaft und Trainer für den „Teamspirit“ und es spielten alle Kinder.Am Ende hieß es 3:1 für Güstrow.
Landesmeister ist nur ein kurzer Augenblick und sicher toll. Ein glückliches und hockeybegeistertes Team hat manchmal mehr Gewicht.
Am Wochenende gehörten dazu:
Sophie Noske-Suzanna Ludley(1),Hannah Blaschke,Aliya Hammer(2),Ida und Emma Rebuschat,Helene und Jasmin Beblein,Lenita Eisfeld,Emma Kotzian(2),Martha Michel und Trainer Uwe Krümmling.
 IMG_3613
Auch die Hockeyjungs konnten mit einem dritten Platz in der Landesmeisterschaft die tolle Hallensaison der Rostocker Hockeykids unterstreichen.
Hier waren mit von der Partie:
Louis Hammer,Stefan Brandt,Erik und Jan Mohns,Jannis Palmer,Janek Noske,Lukas Köhnke,Til Ludley,Rasmus und Niklas Kotzian.
Trainer: Uwe Krümmling

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.