Rostocker Damen starten in Stralsund in die Kleinfeldsaison

27.09.2014 – Für den ersten Spieltag der Kleinfeldsaison 2014/2015 ging es für uns Rostocker Damen nach Stralsund. Bei schönem, sonnigem Herbstwetter bestritten wir das erste Spiel gegen Schwerin. Die erste Halbzeit war trotz Rückstand vielversprechend und unsere jüngste Spielerin Zsuzsa konnte sogar ihr erstes Tor für die Damen, und unser einziges an dem Tag überhaupt erzielen. In der zweiten Halbzeit ließen die Kräfte und die Konzentration kurzfristig nach, wodurch Schwerin den Vorsprung weiter ausbauen konnte und wir die Partie mit einem doch leicht bitteren 1:12 beendeten. Das zweite Spiel des Tages ging gegen die Damen aus Güstrow welche mit 6 Feldspielrinnen und ohne Torwart antraten. Wir konnten uns dennoch schnell auf das Spiel einstellen, die Defensive wurde besser und unsere Angriffe schneller. Leider konnten wir kein Tor erzielen und beendeten das Spiel mit einem zufriedenen 0:6. Zsuzsa und Charlotte bestritten ihr erstes Spiel für die HSG Uni Rostock, hiermit ein großer Dank und nochmal ein herzliches Willkommen an die die beiden. Ebenfalls einen großen Dank an Uwe Krümmling, der uns an dem Tag von der Seitenlinie aus betreut hat!

Es spielten: Susanne Feddersen, Miriam Fett, Charlotte Gatzke, Michelle Herzig,  Jessica Kohse, Naska Moog, Zsuzsa Pozorski, Hannah Rabe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.