Jugend-Trainingslager in Dänemark

Um sich auf die Feldsaison vorzubereiten fuhr die Rostocker Hockey-Jugend (10-12 und 13-16 Jahre) vom 28.03. – 02.04.2015 nach Marielyst /Dänemark ins Trainingslager.

IMG 2015-4-1 16.44.49Weitere Bilder gibt es unter: http://picture.familie-krueger.net/#!album-23

Bei Läufen und Staffelspielen am Strand wurden Kondition und Schnelligkeit trainiert, und auch Beachhockey (mit einem kleinen Fuß-oder Handball) durfte natürlich nicht fehlen. Hierbei hatten einige SpielerInnen das erste Mal einen Feldschläger in der Hand, konnten aber das in der Halle gelernte schnell auf das Spiel mit dem neuen Schläger umsetzen. Trainingseinheiten im hauseigenen Pool sowie leichtes Krafttraining und Gymnastik rundeten das Programm ab.

Bei schönem wenn auch windigen Wetter wurde einen Tag Feldhockey auf dem Kunstrasen des Sørbymagle Hockey Klubs gespielt. Zusammen mit der Jugend des heimischen Clubs wurde in verschiedenen Gruppen trainiert, wobei diejenigen, die zum ersten Mal einen Feldschläger in der Hand hatten spielerisch an den Sport „draußen“ herangeführt wurden. Zum Abschluss gab es ein Spiel mit allen Beteiligten, wobei die Mannschaften der beiden Vereine gemixt wurden.

Der zweite Hockeytag wurde aufgrund des Sturmes in die Halle verlegt, die uns großzügigerweise zur Verfügung gestellt wurde. Bei erneuten Spielen mit gemischten Mannschaften konnten auch die beiden neuen Torhüter der Mädchen und Jungs ihr Können (und teilweise auch ihren Mut) unter Beweis stellen. Es gab ein Spiel der U14 Mädchen des Sørbymagle Klubs gegen die Rostocker Mädchen (12-16 Jahre) welches die Rostocker für sich entscheiden konnten. Die Revanche gegen ein gemischtes Team aus Rostock konnten die dänischen Jungs für sich entscheiden.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Thomas Krüger für die Organisation, sowie Michaela Krüger und Naska Moog für die weitere Betreuung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.