25.05.2014 – männl. Jug. B in Güstrow

Am 25.05. spielte die männl. Jug. B in Güstrow. Die Jung’s waren nach dem Sieg in Schwerin guter Dinge angereist. Diesmal stand kein Auswechselspieler zur Verfügung, was bedeutet, dass alle mit ihren Kräften haushalten müssen. Die ersten Minuten wurden durch enge Manndeckung sehr gut überstanden. Leider ließ das im Verlauf des Spieles nach und Güstrow nutzte eine seiner vielen Möglichkeiten zum 1:0. Hier konnte Tilo Wilken im Tor leider nichts machen.

Nach der Pause wollten die Rostocker mehr erreichen. Die vielen meist sehr guten Torchancen konnte Lukas Brandt leider nicht verwerten. So kam es, dass Güstrow seine Führung zum 2:0 ausbaute. Erst der durch eine Ecke von Philipp Brandt erziehlte Anschusstreffer ließ letzte Kräfte mobilisieren. Durch beherztes Nachsetzen nach einem Torschuss von Lukas Brandt und durch die daraus resultierende unglückliche Torwartabwehr brachte den Ausgleichtreffer. Das Spiel endete 2:2.

Spieler für Rostock:

Tilo Wilken, Jesco Jacek, Nils Krustynski, Philipp Brandt, Lukas Brandt, Julian Bernhard

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.