08.12.2013 – Damen und Herren in Rostock

Am 08.12.2013 findet in Rostock der erste Punktspieltag für die Rostocker Damen statt. In der Spielpause findet das Herrenspiel Rostock gegen Stralsund statt. Alle Spiele finden in der Sph. im Bertha-von-Suttner-Ring in Rostock Toitenwinkel statt.

05 Stralsunder HCHSG Uni Greifswald 10.00
06 HSG Uni RostockPlauer SV 10.50
08 Stralsunder HCPlauer SV 13.30
08 HSG Uni RostockHSG Uni Greifswald 14.20

12.00 Uhr: Herren > Rostock – Stralsund

24.11.2013 – „Großkampftag“ in Rostock

Am 24.11.2013 findet in Rostock der Punktspieltag der weibl. und männl. Jug. B sowie das Herrenspiel Rostock – Schwerin statt. Alle Spiele finden in der Sph. Danziger Straße, in Rostock Lütten-Klein statt.

10.00 Uhr: weibl. Jug. B > Rostock – Güstrow
10.45 Uhr:  männl. Jug. B> Rostock – Güstrow
11.30 Uhr: weibl. Jug. B> Plau – Güstrow
12.45 Uhr: weibl. Jug. B> Rostock – Plau
14.00 Uhr: Herren > Rostock – Schwerin: 4:3

Herren zu Hause siegreich gegen Schwerin

Am Samstag den 04.05.2013 empfingen die Rostocker Herren zu Hause um 14 Uhr den Schweriner SC.

Gegen die verletzungsgeschwächten Gäste aus der Landeshauptstadt dauerte es nicht lange bis zum 1:0. In der Folge konnte die Führung durch teilweise schöne Kombinationen weiter ausgebaut und gefestigt werden. Die Schweriner konzentrierten sich ihrerseits auf das Verteidigen. Durch schnelle Konter der Schweriner, nach Fehlern in der Rostocker Vorwärtsbewegung, wurde zudem ein ums andere Mal die Rostocker Hintermannschaft auf die Probe gestellt. Es dauerte jedoch bis Mitte der zweiten Hälfte, bis die Bemühungen der Gäste mit einem Ehrentreffer belohnt wurden. Der Sieg der Rostocker war zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht mehr in Gefahr. Am Ende stand es 8:1 für die Heimmannschaft.

Am 25.05.2013 empfangen die Rostocker, erneut zu Hause um 14 Uhr, die Herren aus Stralsund.

Veröffentlicht unter Herren

Herren kommen zu Hause unter die Räder

Am Samstag mussten sich die Rostocker Hockey-Herren zu Hause dem Titelfavoriten aus Güstrow mit 2:9 geschlagen geben.

Nachdem es in der ersten Halbzeit (2:4) noch nach einem spannenden Spiel bis zum Ende aussah, erwischten die Rostocker einen mehr als schlechten Start in die zweite Hälfte. Innerhalb weniger Minuten kassierte man unnötige Tore, wodurch die Güstrower ihren Vorsprung schnell auf 2:9 ausbauen konnten. Einzig Schlussmann Erik Preuße vermochte an diesem Tag annähernd seine Normalform auf Seiten der Rostocker zu erreichen und verhinderte mit einem gehaltenen Siebenmeter und einigen weiteren Paraden eine noch höhere Niederlage. Auch wenn der gehaltene 7-Meter nochmal ein Weckruf für das Team der Rostocker war, konnten sie den verdienten Güstrower Sieg nicht mehr annähernd in Gefahr bringen.

Die Rostocker müssen sich jetzt bis zum nächsten Heimspiel gegen den Schweriner SC am 06.05.13 wieder aufrappeln, um zu zeigen, dass dieses Spiel nur ein Ausrutscher war.

Auftakt der Herren in die Feldsaison

Nachdem die Sonne das große weiße Feld wieder in einen schönen grünen Kunstrasen verwandelt hat, startet auch schon die Rückrunde der Feldsaison 2012/13. Am Samstag den 20.04.2013 treten die Rostocker Herren auf heimischem Rasen gegen den ATSV Güstrow an. Anpfiff ist wie immer 14 Uhr.

Herren verpassen Aufstieg in die Regionalliga

Am vergangenen Wochenende (09./10. März) mussten sich die Herren der HSG Uni Rostock im Hinspiel vor eigener Kulisse mit 6:10 und anschließend im Rückspiel in Berlin mit 6:5 gegen den Spandauer HTC geschlagen geben. Besonders im Rückspiel am Sonntag zeigten die Rostocker Herren jedoch, dass sie mehr als nur mithalten können gegen eine Mannschaft mit mehrjähriger Regionalliga-Erfahrung.

Ein großer Dank gilt allen Betreuern und Fans für die Unterstützung an diesem spannenden Hockeywochenende.

Herren Relegationsspiele 09./10. März

Am zweiten Märzwochenende finden die Aufstiegsspiele der Herren-Oberliga zur Regionalliga Ost statt. Als Landesmeister MV treten die Rostocker Herren gegen den Spandauer HTC aus Berlin an. Der Sieger aus beiden Spielen steigt in die Regionalliga Ost auf.

Am Samstag den 09.03.13 steigt das Hinspiel um 16 Uhr in der Sporthalle im Bertha-von-Suttner-Ring 23 in 18147 Rostock (Toitenwinkel).

Das Rückspiel findet am 10.03.13 um 16:30 Uhr in Berlin statt. Die Fahrt nach Berlin findet nach guter Rostocker Tradition wieder in einem Reisebus statt. Los gehts am 10.03.13 um 12 Uhr vom ZOB in Rostock, die Rückkehr ist für ca. 22:30 Uhr geplant. Für einen Unkostenbeitrag von 10 EUR sind alle Familien, Fans und Hockeyinteressierte herzlich eingeladen uns auch am Sonntag auswärts in Berlin zu unterstützen. Bei Interesse einfach eine kurze Mail an info@hockey-rostock.de mit der Anzahl der zu reservierenden Plätze schicken.